« Zurück zur Übersicht

>>

Klasse BE:

Berechtigung zum Fahren

Kombinationen  aus  Zugfahrzeug der Klasse  B  max. 3500kg zGM   und  Anhänger  bis  zu  einer  zulässigen  GM  von max. 3500 kg zGM

Voraussetzung ist Vorbesitz der Klasse B
Befristung keine,Führerscheinumtausch nach 15 Jahren
Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein B,B96
Mindestalter 18
Eignung Allgemein
Sehvermögen Sehtest
Besonderheiten

Keine weitere Theorieprüfung notwendig.

Im Vergleich zu B96 (9,2 Std/45min fester Aufwand und nur 4250kg z GM)  – kaum Mehraufwand für BE ( min. Grundausbildung und Sonderfahrten 225 min=5 Std/45min );allerdings Praktische Prüfung!

Umfang der Ersten Hilfe Ausbildung Unterweisung in lebensrettende Sofortmaßnahmen
Mindestumfang der theoretischen Ausbildung

keine

Mindestumfang der praktischen Ausbildung

Grundausbildung: keine Mindestanzahl; Umfang der Ausbildung nach Anlage 3 der Fahrschülerausbildungsverordnung
Überlandfahrten: 3 Stunden á 45 min (135 min )
Autobahnfahrten: 1 Stunden á 45 min (45 min)
Nachtfahrten: 1 Stunden á 45 min        (45 min)

dann Praktische Prüfung 45 min